Abschluss unter blauem Himmel

Das Nordic Paraski Team Deutschland kommt zum ersten Lehrgang des Sommers in Kirchzarten zusammen.  

 

In Rio des Janeiro laufen die Olympischen Spiele, die Paralympischen Spiele werden folgen. Das Nordic Paraski Team Deutschland hat dagegen Pyeongchang im Blick – und natürlich die Weltmeisterschaft in Finsterau im kommenden Jahr. Den ersten Vorbereitungslehrgang für die anstehende Saison brachten die Athleten am vergangenen Wochenende über die Bühne.

Vier Tage lang schwitzten sie wahlweise auf dem Skirollerband im Olympiastützpunkt Freiburg oder im Schwarzwald Nordic-Center Notschrei. Dort traten sie am Sonntag bei herrlichem Sonnenschein auch zu zwei finalen Biathlon-Trainingswettkämpfen an. Der Bundestrainer Ralf Rombach konnte hinterher anerkennend nicken. Sein Team ist im Soll. (ben)